Offertenliste

Liste enthält noch keine Produkte.

Vergleichsliste

Liste enthält noch keine Produkte.

Chief Executive Officer

Symbiose von Unternehmertum und Innovation

 

Herausforderung

Die Witschi Electronic AG ist weltweit führend in der Herstellung von hochmodernen Mess- und Prüfgeräten für
die Uhrenindustrie – im Mittelpunkt stehen die Kundenbedürfnisse. Mit einer Tochtergesellschaft in Hongkong
und Vertretungen in über 30 Ländern weltweit wird der Markt aktiv bearbeitet. In diesem anspruchsvollen und
spannenden Kontext übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für das Unternehmen und die Umsetzung der
Strategie 2030 – Sie fokussieren sich auf die Markt- bzw. Mitarbeiterentwicklung und die Innovation. Durch die
Internationalisierung des Vertriebs und die Optimierung der Wertschöpfung erreichen Sie die wirtschaftlichen
Ziele. Sie wirken inspirierend und vertrauensbildend – Ihre Person steht für Glaubwürdigkeit, Loyalität und
Tatkraft. Mit hohem technischen Sachverstand, Agilität sowie einer ausgeprägten Leistungsbereitschaft können
Sie die Ergebnisse kontinuierlich und nachhaltig steigern.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format mit dem Vermerk 10.241011 an bewerbungen@xeloba.ch. Gerne geben wir
Ihnen weitere Informationen unter +41 31 839 04 04. Wir sichern Ihnen Professionalität und absolute Diskretion zu.

 

 

 

 

IT Support Specialist

Gesucht: Technikbegeisterte IT Supporter*in mit Freude für die Uhrenindustrie

Als weltweit führendes Unternehmen der Prüf- und Messtechnik für Uhren und andere mikrotechnische Produkte setzen wir auf höchste Qualität, zukunftsorientierte Entwicklungsarbeit, zuverlässige Serviceleistungen und einen engen Kontakt zu unseren Kunden.

Dein Job ist:

Als IT Support Specialist bist du das Rückgrat unserer IT-Abteilung und die erste Anlaufstelle für alle internen und externen IT-Angelegenheiten. Mit deiner Expertise bietest du kompetenten 1st und 2nd Level Support für interne Kollegen sowie für externe Kunden. Dabei übernimmst du nicht nur die direkte Fehlerbehebung, sondern klassifizierst auch Kundenanfragen und priorisierst sie entsprechend ihrer Dringlichkeit.

Langfristig wirst du zur Hauptansprechperson für den Support unserer Cloudlösung und übernimmst eine Schlüsselrolle bei der Nutzung dieser innovativen Technologie. Du bist nicht nur für die Verwaltung der Applikationen verantwortlich, sondern auch für die Sicherstellung der Internet- und Datenbankanbindung. Diese Aufgabe erfordert ein hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein und technischem Know-how, die du mit Leidenschaft und Professionalität ausführen wirst.

In unserem dynamischen Customer Service Team bieten wir dir eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem hochtechnologischen Umfeld. Bei uns hast du die Möglichkeit, deine Fähigkeiten kontinuierlich auszubauen und dich persönlich weiterzuentwickeln. Wir legen großen Wert auf Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung, und wir sind überzeugt, dass du einen bedeutenden Beitrag zu unserem Erfolg leisten wirst.

Das bist du:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Technik oder Informatik mit grossem Interesse im Informatikbereich
  • Grundkenntnisse in DevOps und Kubernetes von Vorteil
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Support
  • Ein grosses technisches Verständnis und Hands-on Mentalität
  • Gute Deutsch und Französisch Kenntnisse

Damit bewerben wir uns bei dir:

  • Spannende und herausfordernde Arbeit
  • Faire und marktorientierte Vergütung
  • Grosszügige Mitarbeiterbeteiligung und weitere Benefits
  • Ferieneinkauf (2 Wochen)
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Offene und dynamische Firmenkultur

Interesse? Wir freuen uns, dich persönlich kennen zu lernen. Schick uns deinen CV im Medium deiner Wahl (Video, klassisch PDF oder per Sprachnachricht) an hr@witschi.com.

 

Witschi Electronic AG, Bahnhofstrasse 26, 3294 Büren an der Aare, Tel. 032 352 05 00, witschi.com

Mit der Zusendung der Bewerbung willigt die sich bewerbende Person ausdrücklich ein, dass die Personaldaten durch die mit der Stellenbesetzung beauftragten Personen während und bis zum Abschluss des Rekrutierungsprozesses bearbeitet und gespeichert werden.